„KMU sind offener für die Cloud“

Sycor ist ein IT-Gesamtdienstleister mit weltweit 20 Standorten. Das Unternehmen erbringt hauptsächlich Dienstleistungen im SAP- und Microsoft-Umfeld. Die COMPUTERWELT hat mit Österreich-Geschäftsführer Alexander Weilharter gesprochen. [...]

Alexander Weilharter, Geschäftsführer von Sycor Austria: »Wir profitieren davon, dass wir als IT-Gesamtdienstleister unterschiedliche Lösungsszenarien aufzeigen können.« © steinbauer photography
Alexander Weilharter, Geschäftsführer von Sycor Austria: »Wir profitieren davon, dass wir als IT-Gesamtdienstleister unterschiedliche Lösungsszenarien aufzeigen können.« © steinbauer photography

Wie ist die Umsatzentwicklung von Sycor und wie viele der weltweit 700 Mitarbeiter arbeiten am heimischen Standort? Sycor Austria ist seit 2015 in Österreich tätig und wächst seither stark. Aktuell sind knapp 30 Mitarbeiter in Österreich an zwei Standorten in Salzburg und in Wien tätig. Bei Sycor steht zudem der Gruppengedanke im Vordergrund: Gerade in IT-Projekten, bei denen oftmals spezifisches Knowhow gefragt ist, können wir auf die Erfahrungen aller 700 Mitarbeiter der Sycor-Gruppe grenzüberschreitend zugreifen. Deutsche Mitarbeiter arbeiten in österreichischen Projekten mit und umgekehrt ist es genauso. Neben dem Mitarbeiterzuwachs stimmen auch die Geschäftszahlen: Der Umsatz der gesamt...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel