Kommentar: Augen auf, Ohren auf

Headhunter Markus Baldauf fragt, wie ein IT-Spezialist den richtigen Job für sich finden soll, wenn er doch gar nicht auf der Suche sei? Auch zufriedene IT-Fachkräfte möchten irgendwann eine Veränderung. [...]

Michaela Holy (c) CWÖ
Michaela Holy

Da Lebensläufe schon lange nicht mehr linear sind – geschweige denn Mitarbeiter ihr Leben lang bei nur einem Arbeitgeber beschäftigt sind –, steigen die Chancen, dass sich auch beschäftigte IT-Fachkräfte am IT-Stellenmarkt umschauen, und sei es nur zur Branchenübersicht. Je mehr Unternehmen versuchen, ein guter Arbeitgeber zu sein – mit allem, was dazugehört –, desto eher wird darüber gesprochen, desto eher bleibt es im Gedächtnis. Und wenn Fachkräfte nicht mit geschlossenen Augen und Ohren durch die Welt gehen, bekommen sie mit, welche Unternehmen mögliche Alternativen zur bisherigen Stelle bieten. Nicht zuletzt sind Mitarbeiterempfehlungen mittlerweile gang und gäbe – ein gut informiertes ...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

Wenn alles außer Kontrolle gerät, wird Omnichannel-Kommunikation wichtiger denn je. (c) ra2studion - Fotolia
News

Pandemie verändert Konsumverhalten

Kulanz und Echtzeitkommunikation: Das sind die wichtigsten Eigenschaften, die Konsumenten derzeit von Marken erwarten. Das zeigt der Selligent Global Connected Consumer Index, eine Studie von 5.000 Verbrauchern, die das dritte Jahr in Folge publiziert wird. Der Bericht zeigt auf, wie die Pandemie das Kauf- und Konsumverhalten beeinflusst und was den Verbrauchern wirklich wichtig ist. […]