Kommentar: Gekommen, um zu bleiben

Mobile IT, Cloud Computing, Big Data und Social Media. Wenn man sich die Prognosen der Marktforscher zu den heißen IT-Trends für das Jahr 2013 ansieht, dann kommt man nicht umhin, sich an 2012 zu erinnern. Und an 2011. [...]

(c) CWÖ

Die genannten Stichwörter zählten auch damals zu den heißen Zukunftstrends. Um es mit den Worten von Gerhard Zeiner, COO von SAP Österreich, zu sagen: "Realtime-Analyse von großen Datenmengen, Cloud, Social Media und mobile Lösungen waren ja schon 2011 Trends. 2012 haben sich da alle pionierhaft hineingestürzt und heuer geht es nun darum, diese Themen in konkreten Business-Szenarien umzusetzen." Auch in der schnelllebigen IT-Branche dauert es eben seine Zeit bis aus wohlklingenden Marketingschlagwörtern greifbare Realität wird oder sie wieder verschwinden. Dass die großen Analystenhäuser nun das dritte Jahr in Folge mit den gleichen "Zukunftstrends" aufwarten, ist jedoch ein eindeutiges Zeic...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

TeamViewer kauft Linzer Xaleon

Das 2018 gegründete Linzer SaaS-Unternehmen Xaleon (vormals Chatvisor) wurde an das DAX-Unternehmen TeamViewer verkauft. Das Customer-Engagement-Lösung für mehr Kundenzufriedenheit ist dem Käufer einen zweistelligen Millionenbetrag zuzüglich eines signifikanten vierjährigen Cash-Earn-Outs wert. […]