Kommentar: Mehr Nachfrage als Angebot

Mehr als drei Viertel der webaktiven Österreicher suchen Jobs online. Das ist nicht weiter überraschend, immerhin ist das Angebot sehr groß und die Suche durch die Abfragemasken ziemlich einfach und schnell. [...]

Alex Wolschann (c) CWÖ
Alex Wolschann

Knapp jeder Vierte will nun auch mit dem Smartphone auf Jobsuche gehen, bei den unter 30-Jährigen sogar ein knappes Drittel. Auch das ist nicht sonderlich überraschend, schließlich gibt es in Straßenbahnen, Staus oder Kantinen genug Zeit totzuschlagen. Schon jetzt hat man in öffentlichen Bereichen stark das Gefühl, als würde ohnehin jeder Sekunde menschlicher Untätigkeit sofort mit einem Griff zum Smartphone der Garaus gemacht. Entsprechende Angebote würden also Sinn machen, eine Jobabfrage ist flugs erledigt und geht sich immer mal zwischendurch aus. Auch in Verbindung mit sozialen Netzwerken würden sich hier schöne Möglichkeiten ergeben. Sofern das Angebot adäquat umgesetzt ist. Einfach nu...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

TeamViewer kauft Linzer Xaleon

Das 2018 gegründete Linzer SaaS-Unternehmen Xaleon (vormals Chatvisor) wurde an das DAX-Unternehmen TeamViewer verkauft. Das Customer-Engagement-Lösung für mehr Kundenzufriedenheit ist dem Käufer einen zweistelligen Millionenbetrag zuzüglich eines signifikanten vierjährigen Cash-Earn-Outs wert. […]