Kommentar: Reden wir über Bildung

Es scheint, als ob das Thema Bildung – allen voran die Pflichtschulausbildung – in aller Munde ist. Nicht nur aufgrund des neuen geplanten Lehrerdienstrechtes. [...]

Michaela Holy (c) CWÖ
Michaela Holy

Diverse Stimmen aus der Wirtschaft – beispielsweise aus dem Verband der Österreichischen Software-Industrie oder Vertreter der Startup-Szene – fordern von der Politik modernere und zeitgemäßere Formen der Ausbildung. Dazu zählt vor allem auch, das Thema IT mehr im Unterricht zu verankern und zwar nicht nur in Form einer Informatik-Stunde in der Oberstufe. Für Schüler aller Altersgruppen ist IT nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken, der Umgang damit intuitiv. Wo IT überall drin steckt, und dass es als Querschnittsbranche viele Bereiche des Lebens unterstützt, muss vermittelt werden, um aus den jugendlichen Usern vielleicht auch interessierte Bastler zu machen. IT soll so in die Schule integri...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel