Kommentar: Zum Zusehen verdammt

Es besteht allgemeiner Konsens darüber, dass viele Unternehmen auf einem Goldschatz sitzen, den es für den Geschäftserfolg zu nutzen gilt – ein Phänomen, das weithin unter dem Begriff "Big Data" subsumiert wird. [...]

Wolfgang Franz (c) privat
Wolfgang Franz

Die entsprechenden Tools zu kaufen, ist kein Kunststück, wesentlich schwieriger ist es, die strategischen Voraussetzungen zu schaffen, damit diese Tools ihre Arbeit optimal erledigen können und damit das Unternehmen dank Analytics dem Mitbewerb immer einen Schritt voraus ist. Studien der letzten Monate wie jene von A.T. Kearney zeigen, dass die erfolgreichen Unternehmen es schaffen, eine Analytics-Kultur zu etablieren, die der CEO initiiert und die CFO, CMO etc. zum Leben erwecken, weniger jedoch der CIO. An seine Stelle tritt in diesem Zusammenhang der Data Scientist, der die Fähigkeit mitbringt, aus dem Goldstaub, der im Unternehmen verteilt ist, die erfolgsträchtigen Nuggets zu produzieren. Und der CIO sieht dabei zu. (wf)


Mehr Artikel

Niklas Lenz, Geschäftsführer des E-Mail Marketing-Spezialisten eyepin (c) eyepin
Kommentar

Warum E-Mails und Newsletter auch 2021 boomen

Heute, am 5. März 2021, jährt sich der Todestag des E-Mail-Erfinders Ray Tomlinson zum fünften Mal – doch die E-Mail ist lebendiger denn je. Aktuelle Marktforschungen und Studien zeigen spannende Ergebnisse zur Entwicklung dieses bewährten digitalen Kommunikationskanals – insbesondere im Vergleich zu gehypten Messengern und Social Media. […]

Drei Viertel derjenigen Deutschen, die per Sprache steuern, tun dies per Sprachassistent auf dem Smartphone.
News

Wie smart sind österreichische und deutsche Wohnzimmer?

Eine aktuelle Sophos-Umfrage untersucht, wie Österreicher zu Smart-Home-Geräten stehen, was sie zuhause bereits nutzen und warum sie sich dafür entschieden haben. Interessant: 39 Prozent der Umfrageteilnehmer sagen: „Mir kommt nichts Smartes mehr ins Haus.“ In Deutschland haben User gegenüber Smart Home offensichtlich weniger Vorbehalte, so eine Botkom-Studie. […]