Kommunikations-Defizite

Mängel in der Kommunikation sind der Hauptgrund für firmeninterne Probleme mit IT-Abteilungen in Österreich, sagt eine Studie von Telemark Marketing. [...]

Sebastian Eschenbach ist Leiter des Department of Digital Economy der FHWien der WKW. (c) WKW

Die Ergebnisse der Umfrage verdeutlichen, dass interne Schwierigkeiten mit IT-Abteilungen häufig ihren Grund in mangelhafter Kommunikation haben. »In 55 Prozent der Fälle ist die Kommunikation der Grund für Probleme in der Zusammenarbeit mit der eigenen IT. Soft Skills wie Kommunikationsfähigkeit werden von allen Mitarbeitern der IT erwartet und nicht nur vom IT-Leiter«, konkretisiert Marktforscher Robert Sobotka von Telemark Marketing das Ergebnis.

Vor dem Hintergrund der Digitalisierung und der damit einhergehenden wachsenden Zahl von Projekten mit IT-Implikationen wird Management-Knowhow von den Befragten als immer wichtiger betrachtet – und zwar sowohl in der IT-Abteilung als auch in...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel