KPMG vergibt erstmals KI-Award

Mit dem KI-Award will das Beratungsunternehmen KPMG marktfähige KI-Lösungen in den Mittelpunkt rücken. [...]

Werner Girth (KPMG) und Mike Heininger (YodelTalk).
Werner Girth (KPMG) und Mike Heininger (YodelTalk). (c) Data Technology / Marko’s Photography

"Die Vermarktung von KI-Anwendungen ist sehr schwierig", erklärt KPMG-Partner und Initiator Werner Girth. "Die Unternehmen können sich oft nicht vorstellen, wie sie KI einsetzen sollen. Sie fragen sich: Welchen Nutzen kann ich damit stiften – für meine Kunden, Mitarbeiter oder Stakeholder? Und mit welchem Aufwand muss ich dabei rechnen?"
Die Verleihung des ersten KI-Awards fand im Rahmen der 14. Predictive Analytics Konferenz statt. Das Gewinnerteam YodelTalk hatte dabei die Möglichkeit, sein Projekt Yodel.io vorzustellen. Yodel.io ist eine Business-Telefonplattform, die es Unternehmen ermöglicht, Sprachintegrationen und Automatisierung für ihre Prozesse zu implementieren. Der zweite Platz ...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung


Mehr Artikel