Kriminellen einen Schritt voraus sein

Im Interview skizziert Holger Suhl, Country Manager DACH des IT-Sicherheitsspezialisten Eset, aktuelle Bedrohungsszenarien und zeigt auf, wie man mit Threat Intelligence Herr der Lage bleibt und sein Unternehmen und die Daten bestmöglich schützen kann. [...]

Eset Country Manager Holger Suhl: "Das Management hat IT-Security als Wegbereiter erkannt."
Eset Country Manager Holger Suhl: "Das Management hat IT-Security als Wegbereiter erkannt." (c) ESET

Sie sind seit April 2018 Sie als Country Manager bei Eset tätig. Welche Ziele verfolgen Sie seitdem?

Wir wollen das Angebot insbesondere im Geschäftskundenumfeld ausbauen und das eigene Wachstum kontinuierlich vorantreiben. Im Zuge dessen haben wir vor rund einem Jahr acht neue Enterprise-Produkte vorgestellt, was dem größten Produktlaunch in der fast 30-jährigen Firmengeschichte von Eset gleichkam.

Der Launch gilt als Startschuss für die Entwicklung eines komplett neuen Portfolios, wobei wir unser Augenmerk verstärkt auf die neuen Threat-Intelligence-Services gelegt haben. Damit möchten wir im B2B-Umfeld und insbesondere im Enterprise-Segment wachsen. Alles in allem versprechen unser...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung


Mehr Artikel

News

IT-Budget in der DACH-Region steigt 2020

Das Budget der IT-Bereiche von Unternehmen im DACH-Raum wird im Jahr 2020 weiter ansteigen – trotz unsicherer Konjunkturaussichten. Der Ausbau der Digitalisierung genießt weiterhin einen hohen Stellenwert, doch auch Effizienzsteigerung und Kostenreduzierung sind vielen Firmen wichtig, wie eine Studie der Beratungsfirma Capgemini zeigt. […]