M-Payment aus Wien

Das Wiener Startup kWallet will M-Payment salonfähig machen. [...]

kWallet konnte bereits über 2
kWallet konnte bereits über 2

Eine M-Payment-Lösung aus Wien hat die Aufmerksamkeit der Investoren geweckt und konnte bereits über 2,5 Millionen Euro an Angel Investments einsammeln. Die Lösung kWallet des gleichnamigen Startups soll sich dabei durch Einfachheit auszeichnen, wie der Claim "Tap, Tap, Done!" verspricht: ein kurzes Annähern zweier Smartphones, eine Bestätigung des zu zahlenden Betrages in der App – und der Vorgang ist abgeschlossen. Derzeit befindet sich kWallet mit ausgewählten Nutzern und Unternehmen in der "Closed Beta". "Alle bisher vorgestellten Lösungen sind zu kompliziert in der Anwendung, an bestimmte Technologien gebunden oder wecken Zweifel beim Thema Sicherheit. kWallet löst all diese Probleme", ...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel

Christian Kranebitter, Geschäftsführer der BE-terna Unternehmensgruppe. (c) BE-Terna
News

BE-terna im „Inner Circle für Microsoft Dynamics 2018/2019“

Jedes Jahr ehrt Microsoft einen ausgewählten Kreis von Microsoft Dynamics Partnern für deren Performance im Zusammenhang mit dem Vertrieb und der Implementierung von Microsoft Dynamics. In den „Inner Circle für Microsoft Dynamics“ werden jährlich die 60 erfolgreichsten Microsoft Partner aufgenommen, die sich durch eine konstant positive Geschäftsentwicklung deutlich von anderen Partnern abheben. […]