Masterlehrgang bildet zum Safety Manager aus

Die FH Campus Wien startete erstmals im Studienjahr 2014/15 in Kooperation mit der TÜV Austria Akademie den Masterlehrgang Safety and Systems Engineering. [...]

Studierende profitieren von einer in Mitteleuropa einzigartigen akademischen Ausbildung für ein Berufsfeld, in dem sie für die Sicherheit immer komplexer werdender technischer Systeme verantwortlich sind. Als Safety Manager oder Ingenieure haben sie damit Aufstiegschancen bis zum Safety Director.Zu den schlimmsten Folgen von fehlerhaften Systemen zählen Flugzeugabstürze, Auto-, Zug- oder Reaktorunfälle. Der Masterlehrgang vermittelt einen Überblick über die wichtigsten Safety-Normen vor allem für Automotive, Railway, Aviation und Prozessindustrie. Neben forschungsgeleiteter Lehre und Knowhow-Transfer aus dem FH-eigenen Vienna Institute for Safety & Systems Engineering (VISSE) bietet der Mast...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

Kommentar

Das Spiel ist aus!

Wie Sport-, Event- und Kultureinrichtungen ihren Betrieb in Zeiten der Covid-19-Krise zukunftssicher gestalten können und mit welchen technischen Hilfsmitteln dies möglich ist, erklärt Marc Mazzariol, Vice President Product & Solutions der SecuTix SA, in seinem exklusiven Gastbeitrag. […]