Milliarden für Big Data

Im Rahmen einer Partnerschaft wollen die EU-Kommission und die Datenverarbeitungsindustrie 2,5 Mrd. Euro investieren. [...]

Eine erfolgreiche Durchführung des Vorhabens verspricht der EU-Kommission zufolge bis zu 30 Prozent des weltweiten Datenmarkts für europäische Anbieter, 100.000 neue Arbeitsplätze im Bereich Datenverarbeitung bis 2020 sowie einen um zehn Prozent geringerer Energieverbrauch, ein leistungsfähigeres Gesundheitswesen und produktivere Industriemaschinen.Mitte Oktober haben EU-Kommissarin Neelie Kroes und Jan Sundelin, Präsident von Big Data Value Association, der im Namen von Unternehmen wie ATOS, Nokia Solutions and Networks, Orange, SAP, SIEMENS sowie Forschungseinrichtungen wie dem Fraunhofer-Institut für künstliche Intelligenz handelt, eine Vereinbarung zur Einrichtung einer öffentlich-privat...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

TeamViewer kauft Linzer Xaleon

Das 2018 gegründete Linzer SaaS-Unternehmen Xaleon (vormals Chatvisor) wurde an das DAX-Unternehmen TeamViewer verkauft. Das Customer-Engagement-Lösung für mehr Kundenzufriedenheit ist dem Käufer einen zweistelligen Millionenbetrag zuzüglich eines signifikanten vierjährigen Cash-Earn-Outs wert. […]