Mobiles Risiko

Mobile Endgeräte stellen ein Sicherheitsrisiko für Unternehmen dar. Angemessene Vorkehrungen fehlen aber. [...]

Mark Hughes
Mark Hughes

Die Trends BYOD (Bring Your Own Device) und COPE (Corporately Owned Personally-Enabled) sind in den Unternehmen angekommen. Doch mobile Endgeräte stellen nach wie vor eine erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Nach einer Studie von Vanson Bourne und British Telecom (BT) waren für 68 Prozent der befragten Unternehmen Sicherheitsvorfälle mit mobilen Endgeräten in den vergangenen zwölf Monaten ein Problem. Etwa die Hälfte der betroffenen Firmen erlebte in diesem Zeitraum sogar mehr als vier solcher Vorfälle. Die Studie untersuchte, wie IT-Entscheider die Sicherheit in ihrem Unternehmen einschätzen.93 Prozent der Firmen erlauben ihren Mitarbeitern, eigene Endgeräte auch für berufliche Zwecke zu nut...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

WLAN aus. Mesh-WLAN an!

Viele haben in den letzten Wochen und Monaten das Wohnzimmer verschönert und das Home-Office umgestaltet. Doch nicht überall ist ein stabiles WLAN verfügbar. Warum? Weil das WLAN des Routers zu schwach ist, um das ganze Zuhause mit schnellem Internet zu versorgen. […]

Kommentar

Digital Resilience – widerstandsfähiger und wettbewerbsfähiger aus Krisen hervorgehen

Aufgrund der Corona-Pandemie haben viele Unternehmen auf Home Office umgestellt. Diese Umstellung bringt neben Vorteile jedoch auch neue Herausforderungen mit sich. Der beste Weg, um solche unvorhersehbaren Zeiten zu meistern, besteht daher darin, die digitale Widerstandsfähigkeit als Einzelpersonen und als Organisationen weiter auszubauen. Das Buzzword dahinter: Digital Resilience. […]