Mobilitäts-App Whim in Wien gestartet

Die App vereint öffentliche Verkehrsmittel und private Verkehrsmittel und bietet Zugriff auf die Services unterschiedlicher Anbieter. [...]

Whim: Mehrere Transportanbieter in einer App. (c) Whim

Whim vereint Routenplanung, Nutzung und Bezahlung verschiedener öffentlicher und privater Verkehrsmittel in einer App. Wien ist die erste Stadt in Mitteleuropa, in der das finnische Unternehmen MaaS Global seine Mobilitäts-App auf den Markt bringt. Mit einer einzigen App haben die Nutzer Zugriff auf die Services unterschiedlicher Transportanbieter.

Die App bietet den Nutzern die Möglichkeit, ihren Trip von A nach B zu planen und für die entsprechende Nutzung zu bezahlen. Das umständliche Registrieren auf mehreren Plattformen inklusive Hinterlegung der Zahlungsdaten und das mühsame Hantieren mit mehreren Fahrkarten entfallen ebenso wie das Nachschlagen in Fahrplänen.

»Das Mobility-as-a...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel