Nerven Sie Ihre Kunden mit dummen Bots?

Die meisten Bots, die es heute gibt, sind dumm und nervig. Das liegt an dem weit verbreiteten Irrglauben, dass Bots von Anfang an gescheit sind. Doch genau wie wir Menschen brauchen Bots sehr viel Training, Zuwendung und Förderung um richtig gut zu sein. [...]

Nahed Hatahet: »Die meisten Bots sind dumm und eine Zumutung für uns Benutzer.« (c) HATAHET
Nahed Hatahet: »Die meisten Bots sind dumm und eine Zumutung für uns Benutzer.« (c) HATAHET

Die Bot-Technologie ermöglicht jedem Unternehmen heute, sofort Bots einzusetzen und Hersteller präsentieren wunderschöne Bot-Szenarien – wirklich beeindruckend. Das Problem daran ist, dass einem suggeriert wird, dass diese Technologie eingeschalten werden und gleich von alleine Alles kann. Konsumenten empfinden bereits heute die meisten Bots als dumm und nervig, wie aktuelle Studien belegen.

Vergleicht man Bots, so weisen gute Bots ganz bestimmte Merkmale auf. Sie haben zum Beispiel bestimmte »Persönlichkeitsmerkmale«. Sie haben einen Namen, sind weiblich, männlich oder ganz was anderes. Sie kichern und sind lustig, seriös oder gar streng. Außerdem haben sie ein bestimmtes Aussehen und en...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung


Mehr Artikel

Ein Forschungsprojekt aus Dänemark will rechtzeitige Reparaturen ermöglichen und zeitgleich Kosten sparen. (c) pixabay
News

Autos sollen künftig Straßenzustand erfassen

Autos sollen bei jeder Fahrt den Zustand der Straßen erfassen und melden, auf denen sie unterwegs sind. Diese Idee wollen Eyal Levenberg, Assistenzprofessor an der Dänischen Technischen Universität und sein Doktorand Asmus Skar in einem Projekt verwirklichen. So könnten eventuell nötige Reparaturen so frühzeitig beginnen, dass sich schwere Schäden vermeiden lassen. […]