Neue Netzwerke für Digitalisierung

Sicherheit, Performance und Bandbreite sind die zentralen Anforderungen bei der Transformation von Unternehmensnetzwerken. Konventionelle Wide Area Networks sind laut einer Studie von GTT und IDC dafür jedoch nicht optimal geeignet. [...]

Unternehmen haben SD-WAN als Zukunftstechnologie bereits wahrgenommen. (c) pixabay

Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind derzeit dabei, ihre Netzwerke zu transformieren, um ihre digitalen Strategien weiter zu entfalten. Im digitalen Zeitalter, mit der Cloud als zentralem IT-Bereitstellungsmodell, benötigen sie auch ein agiles Netzwerk, das Änderungen schnell abbilden, Anwendungen nach Bedarf priorisieren, Clouds integrieren und zentral überwachen kann. Die Modernisierung des Netzwerks ist somit eine der wichtigsten Prioritäten für die Cloud-Migration. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie »SD-WAN: Wettbewerbsfaktor im digitalen Zeitalter«, die in Zusammenarbeit zwischen GTT und IDC entstanden ist.

Konventionelle Wide Area Networks, die auf reiner...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel