Neue Strategien

Devolo sieht Chancen in der Energiewende und im Smart Home. [...]

Der deutsche Netzwerk-Spezialist Devolo hat sich in den zehn Jahren seines Bestehens von einem Startup zu einem großen Player im Powerline-Segment entwickelt und führt diesen Markt laut eigenen Angaben seit 2009 mit inzwischen über 15 Millionen verkauften Produkten weltweit an. Zur Gründungsmannschaft zählten 26 Mitarbeiter, heute sind am Standort Aachen über 180 Angestellte  beschäftigt. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Unternehmen einen Jahresumsatz von rund 122 Millionen Euro. Wachstum konnte vor allem wegen der Fokussierung auf die dLAN-Powerline-Technik erzielt werden.

ZUKUNFTSMÄRKTE
Die Zukunftsstrategie des Unternehmens setzt nun auf das Wachstum zweier Märkte: Zum einen werde...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

Oppo Watch unter der Lupe

Das Klischee von der miesen Gerätekopie aus China kennt mittlerweile jeder. Der chinesische Hersteller Oppo liess sich nicht beirren und kreierte mit der Oppo Watch eine Smartwatch, die der Apple Watch optisch ähnelt – sonst aber einen eigenen Weg geht. […]