Neuer digitaler Service: Post launcht E-Brief

Viele Menschen erhalten wichtige Schreiben nur noch digital per E-Mail. Doch steigende Cyberkriminalität und die Fragmentierung der Informationsflüsse durch die Flut an E-Mails und Portalnachrichten diverser Absender sorgen für Verunsicherung. Ein neues Service der Österreichischen Post soll Abhilfe schaffen: Der E-Brief. [...]

Der E-Brief wird online über die Website der Post aktiviert. (c) Screenshot /COMPUTERWELT
Der E-Brief wird online über die Website der Post aktiviert.

Beim E-Brief handelt es sich um eine sichere digitale Zustellform, die die Post gemeinsam mit der Firma sendhybrid entwickelt hat. Sendhybrid ist ein Unternehmen, das auf die duale Zustellung spezialisiert ist und an dem die Post mit 26 Prozent beteiligt ist,. Mit diesem kostenlosen Service für Empfänger werden alle wichtigen Dokumente, wie Rechnungen, Verträge u.ä. gesammelt und im E-Briefkasten für die Kunden hinterlegt. Die Vorteile für den Empfänger: eine schnelle, bequeme und zuverlässige Zustellung, orts- und zeitunabhängiger Zugriff auf alle Sendungen sowie frei wählbare Sicherheitsstufen - von E-Mail-Benachrichtigung über den Eingang neuer Sendungen bis hin zur Dokumentenfreigabe dur...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

Vergessene Passwörter kosten Firmen viel Geld

Unternehmen würden massiv IT-Kosten sparen, wenn sie komplett auf Passwörter verzichteten. Andere Formen der Authentifizierung wie beispielsweise biometrische Scans sind wesentlich kosteneffizienter und auch sicherer als gewöhnliche Passworteingaben. Das ergibt ein Bericht des World Economic Forum (WEF). […]