Oberösterreich als Digitalregion

Business Upper Austria ist die Standortagentur des Landes Oberösterreich. Die COMPUTERWELT hat mit Geschäftsführer Werner Pamminger und Cluster-Manager Michael Lettner über die Digitalisierungsagenden des Landes und die Neuausrichtung des ITC gesprochen. [...]

Werner Pamminger ist GF von Business Upper Austria, der oberösterreichischen Standortagentur. (c) Business Upper Austria
Werner Pamminger ist GF von Business Upper Austria, der oberösterreichischen Standortagentur. (c) Business Upper Austria

Oberösterreich hat eine Digitalisierungsinitiative mit 20 Punkten vorgestellt. Was versprechen Sie sich konkret davon und was sind die Eckpfeiler dieser Initiative?

Werner Pamminger: Beschäftigung, Wertschöpfung, Patentaktivitäten: zahlreiche Indikatoren weisen schon jetzt darauf hin, welch tiefgreifenden Wandel die digitale Transformation der Wirtschaft und der Gesellschaft mit sich bringt. Für einen traditionell starken Produktionsstandort wie Oberösterreich gilt ganz besonders: Die Informationstechnologie ist eine der Schlüsseltechnologien für die Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes. Um die Chancen der Digitalisierung über alle Sektoren hinweg nutzen zu können, braucht es gezie...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung


Mehr Artikel

Daniel Schmidt, Senior Product Marketing Manager bei Kofax
Kommentar

Sechs falsche Erwartungen beim Einsatz von RPA

Der Vorteil von Robotic Process Automation (RPA) besteht darin, wiederkehrende, wertschöpfungsarme Aufgaben zu automatisieren. Um komplexe Business-Process-Management-(BPM)-Tätigkeiten zu automatisieren, gibt es geeignetere Lösungen. Welche Fehlannahmen Unternehmen in Bezug auf RPA-Lösungen haben, hat Daniel Schmidt von Kofax in seinem Kommentar zusammengefasst. […]