„Ohne Daten kann man zusperren“

Der Wiener Datenrettungsspezialist Attingo hat die höchste staatliche Auszeichnung des österreichischen Wirtschaftsministeriums erhalten. Das Bundeswappen zeichnet Unternehmen für außergewöhnliche Leistungen um die Wirtschaft aus. [...]

Nicolas Ehrschwendner ist Geschäftsführer von Attingo Datenrettung. (c) Attingo
Nicolas Ehrschwendner ist Geschäftsführer von Attingo Datenrettung.

Im Interview spricht Attingo-Geschäftsführer Nicolas Ehrschwendner über die Bedeutung des Wirtschaftszweigs Datenrettung, Herausforderungen für Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung und das Wachstumspotenzial der Branche.Attingo beschäftigt sich mit Datenrettung. Wie hoch sind die abgewandten Schäden pro Jahr?
Datenrettung reduziert den finanziellen Schaden, der durch einen Datenverlust entsteht, doch die Quantifizierung dieses Schadens in Euro ist schwer. Wir hören immer wieder von Kunden, dass der Schaden in die Zehntausende oder gar Hundertausende Euro geht, aber konkrete Zahlen sind so gut wie nicht zu erheben.
Wie kommt es zu diesen teils horrenden Summen?
Man muss sich vorstellen, ...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel