Oracle auf Kurs in die Cloud

Larry Ellison hat auf der Oracle Open World in San Francisco wieder zu einem Rundumschlag auf die Konkurrenz ausgeholt und Oracle einen aggressiven Cloud-Kurs verpasst: "Wir sind die am schnellsten wachsende Cloud Company", so der Oracle-Chef. [...]

Die roten Teppiche waren wieder ausgerollt und die Howard Street in San Francisco wie gewohnt gesperrt für die 60.000 Besucher der Oracle Open World. Die Stadt war wieder von Oracle in Beschlag genommen. Kein Wort zu dem im Juli verkündeten Kauf von Netsuite (Oracle übernimmt den US-Cloud-Anbieter für 9,3 Milliarden Dollar) kam von Larry Ellison bei seiner Keynote zum Auftakt der Konferenz. Dafür zeigte der Oracle-Chef viele neue Cloud-Angebote aus dem Saas-, PaaS- und insbesondere dem IaaS-Bereich und verkündete eine neue Akquise: Palerra, Security-Cloud-Anbieter, wird ebenfalls von Oracle gekauft. Ellison widmete sich ausschließlich einem Thema - der Cloud. Oracle betreibt dazu derzeit 19 ...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel