Organisatorische Probleme bei ERP-Projekten

Die alljährliche Erhebung von Panorama Consulting Solutions zeigt erneut, dass die meisten ERP-Projekte Kosten- und Zeitpläne überschreiten. Auch die erhofften Vorteile stellen sich oft nicht ein. Geändert haben sich dagegen die Gründe dafür. [...]

(c) Panorama Consulting

Im jüngsten "2014 ERP Report" belegt das Analystenhaus Panorama Consulting Solutions erneut, dass die Mehrzahl der ERP-Projekte die Vorgaben hinsichtlich Budget- und Zeitrahmen sprengen: 54 Prozent der im vergangenen Jahr durchgeführten Projekte haben den Kostenplan überschritten und sogar 72 Prozent wurden nicht in der vorgesehenen Zeit fertig. Das ergab eine Online-Umfrage des Beratungshauses, an der sich 192 Unternehmen beteiligt haben. Damit hat sich die Situation gegenüber den Vorjahren kaum gebessert. Ausufernde Kosten beklagten auch in den vergangenen Umfragen mehr als die Hälfte der Befragten und die vorgesehene Deadline wurde 2013 sogar häufiger als in der Vergangenheit überschritte...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel