Philips stellt Ambilight-Monitorserie vor

Die von Philips-Fernsehgeräten bekannte Hintergrundbeleuchtung Ambilight findet nun ihren Weg auf PC-Monitore. [...]

Mit Ambilight sorgt Philips schon seit einigen Jahren für die zum jeweiligen Film passende Stimmung im Wohnzimmer. Hierfür wird die Wand hinter dem TV-Gerät mit LEDs in die auf dem Bildschirmausschnitt vorherrschende Farbe getaucht. Auf dem PC hatte sich Philips schon 2007 mit einem System namens AMBX versucht, fand hier jedoch nur wenige Fans. Mit neuen Monitoren startet Philips nun einen erneuten Versuch. Die unter dem Namen Ambiglow erhältlichen PC-Displays verfügen links und rechts über eine Reihe von fünf Leuchtdioden. Diese sorgen im Bereich hinter dem Monitor für die jeweils passende Lichtstimmung. Alternativ kann im Einstellungsmenü auch eine weiße Beleuchtung für dunkle Räume aktivi...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

Der Mensch hinter dem Computer

Unter dem Motto „Der Mensch hinter dem Computer“ veranstalteten die Stadt Wien, das Bundesrechenzentrum, die Donau-Universität Krems und der Chaos Computer Club am 27. November gemeinsam das elfte govcamp vienna. Es diskutierten Vertreter und Vertreterinnen aus Verwaltung, Wissenschaft und NGOs sowie Bürger und Bürgerinnen virtuell über die Zukunft der digitalen Gesellschaft. […]