Praxistag bei Brix Zaun

Ende Oktober veranstaltete proALPHA Software Austria gemeinsam mit der Brix Zaun und Tor GmbH einen Praxistag. [...]

Unter dem Motto „Die Komplexität in der Variantenfertigung“ hatten die Teilnehmer die Möglichkeit beim heimischen Hersteller von Toren und Zäunen direkte Einblicke in die vielschichtigen Abläufe der Variantenfertigung zu erhalten.

Die geladenen Entscheidungsträger aus Industrie und Handel nutzten die Gelegenheit, sich vor Ort über den Einsatz der integrierten Standardsoftware zu informieren, Erfahrungen und Überlegungen zu eigenen, aktuellen Herausforderungen auszutauschen.

Am Unternehmenssitz im burgenländischen Neudörfl befindet sich die Produktionsstätte der Brix Zaun. 2012 wurden hier 63.000 Laufmeter Alu Zaun und Geländer, 10.000 Tore unterschiedlicher Größen und 315.000 Stück Säulen für Einfriedungen produziert. Seit 1994 setzt das Unternehmen auf die ERP-Lösung proALPHA. Beinahe jährlich wurde das System um Funktionalitäten erweitert. Anfang 2013 erfolgte die Umstellung auf Release 5.02. Mit dem neuen Release 6.1 soll beispielsweise auch das Dokumentenmanagementsystem genutzt werden. Insbesondere mit dem Variantengenerator löst Brix Zaun die komplexen Anforderungen, die das vielfältige Produktportfolio mit sich bringt. Der Variantengenerator unterstützt bei der Entwicklung, steuert und plant Produktionsprozesse von der Beschaffung, der Materialbereitstellung über die Produktion bis hin zur Auslieferung. (pi/su)


Mehr Artikel

News

A1 bringt LG Wing 5G nach Österreich

Das LG Wing 5G ist das neueste Smartphone von LG und ein drastisch anderer Ansatz, um zusätzliche Bildschirmfläche zu schaffen. Anstatt wie Klappgeräte oder LGs ältere Handys mit zwei Bildschirmen aufzuklappen, schwenkt das LG Wing 5G seinen Bildschirm horizontal aus, um einen kleineren Bildschirm darunter zum Vorschein zu bringen. […]