Ransom-DDoS-Angriffe nehmen zu

80 Prozent der IT-Sicherheitsexperten rechnen damit, demnächst selbst mit RDoS-Angriffen konfrontiert zu werden. [...]

Beinahe die Hälfte der IT-Experten fürchtet, dass ihr Unternehmen zahlen würde.  © Fotolia
Beinahe die Hälfte der IT-Experten fürchtet, dass ihr Unternehmen zahlen würde. © Fotolia

Laut Marcel Leitel, Security Sales Engineer bei Corero Network Security, sind seit Juni dieses Jahres verstärkt DDoS-Angriffe beobachten worden, die mit einer Lösegeldforderung verknüpft waren (RDoS). Im selben Monat war bekannt geworden, dass ein Hosting Provider in Südkorea fast eine Million Dollar bezahlte, als eine Web-basierte Ransomware seine Kundenserver verschlüsselt hatte.»Wenn bekannt wird, dass auch nur ein einziges bekanntes Opfer das Lösegeld gezahlt hat, steigt die Zahl dieser Art von Angriffen fast zeitgleich. Auch Volumenangriffe dieser Kategorie haben inzwischen stark zugenommen«, so Leitel. Was ist ein Ransom-DDoS-Angriff?Bei einer RDoS-Attacke senden die Angreifer zunächst...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel