Salzburg ist Vorreiter bei Smart Grid

In der Mozartstadt wird die Energiezukunft bereits heute gelebt: Die Projekte "Smart Grids Modellgemeinde Köstendorf" und "Wohnanlage Rosa Zukunft" zeigen, dass die smarten Lösungen den Praxistest bestehen können. [...]

(c) bmvit

Umwelt- und Energietechnologien sind ein Schwerpunkt in der Forschungsförderung des bmvit. Im internationalen Vergleich konnte Österreich im Bereich der Förderung von Energietechnologien in den letzten Jahren stark aufholen und liegt heute auf dem sechsten Platz unter den Mitgliedsländern der Internationalen Energieagentur (IEA). 2014 wurden über 143 Mio. Euro öffentliche Forschungsmittel in Österreich für die Energieforschung investiert, 95 Mio. Euro davon vom bmvit.Als nächster Schritt werden, gemeinsam mit Netzbetreibern und Industrie "Smart Grids Innovationsregionen" entwickelt, um neue Systemlösungen im Realbetrieb testen zu können. "Unser Ziel ist es, international konkurrenzfähige Dem...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

Der Mensch hinter dem Computer

Unter dem Motto „Der Mensch hinter dem Computer“ veranstalteten die Stadt Wien, das Bundesrechenzentrum, die Donau-Universität Krems und der Chaos Computer Club am 27. November gemeinsam das elfte govcamp vienna. Es diskutierten Vertreter und Vertreterinnen aus Verwaltung, Wissenschaft und NGOs sowie Bürger und Bürgerinnen virtuell über die Zukunft der digitalen Gesellschaft. […]