SAP und SAS: Echtzeitanalysen mit Hilfe von HANA

SAP und SAS haben auf der TechEd in Las Vegas eine Partnerschaft für In-Memory-Datenanalyse bekanntgegeben. [...]

Die beiden Unternehmen wollen eng zusammenarbeiten und auch eine gemeinsame Produkt-Roadmap präsentieren, um die Vorteile der HANA-Plattform von SAP für die Analysetools von SAS zu nutzen. Indem die In-Memory-Plattform von SAP in die SAS-Applikationen integriert wird bzw. indem die Analysealgorithmen von SAS künftig auch in HANA-Umgebungen laufen, sollen Entscheidungsträger in die Lager versetzt werden, dank Echtzeit-Analysen schnellere und fundiertere Entscheidungen treffen zu können.Um die Lauffähigkeit von SAS-Applikationen auf HANA zu validieren, wollen die beiden Partner im Rahmen der Zusammenarbeit unter anderem ein Pilotprogramm für ausgewählte Kunden auf die Beine stellen. Ziel des P...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

Treueprogramme von Einzelhändlern vermehrt im Visier von Kriminellen

Treueprogramme stehen bei Cyberkriminellen hoch im Kurs: Kunden-Identitäten können darüber leicht gestohlen und gehandelt werden. Besonders betroffen sind der Einzelhandel, das Hotel- und Gaststättengewerbe und die Reisebranche. Sie wurden in den vergangenen zwei Jahren mit über 63 Milliarden Credential-Stuffing-Attacken und vier Milliarden Angriffen auf Webanwendungen konfrontiert. […]