Saturn eröffnet ersten kassafreien Store

Nachdem Amazon Mitte Jänner in Seattle seinen kassafreien Supermarkt unter dem Namen »Amazon Go« eröffnet hat, folgt jetzt Saturn mit »Saturn Express« in Innsbruck. Es ist der erste kassafreie Store in Europa. [...]

Bei Saturn Express in Innsbruck zahlt der Kunde nicht mehr an der Kassa, sondern per App auf dem Handy. (c) Saturn
Bei Saturn Express in Innsbruck zahlt der Kunde nicht mehr an der Kassa, sondern per App auf dem Handy. (c) Saturn

Der erste kassafreie Elektronik-Supermarkt befindet sich in Innsbruck, genauer gesagt im Sillpark-Einkaufszentrum, das von SES Spar European Shopping Centers betrieben wird und firmiert unter dem Namen »Saturn Express«. Mit diesem Pilotprojekt will das Unternehmen nach eigenen Angaben die Schnelligkeit des Online- mit den haptischen Erlebnis des Offline-Einkaufens kombinieren.

Nachdem der Konsument sich für ein oder mehrere Produkt(e) entschieden hat, kann er einen Self-Check-out vornehmen, indem er den Barcode des Produkts mittels einer eigens entwickelten Smartphone-App ein scannt (also abfotografiert) und per Kreditkarte oder PayPal bezahlt. Damit entfällt das Anstellen an der Kassa, n...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel