Selbstladende Displays

In Zukunft könnten sich Smartphones über neuartige LED-Bildschirme aufladen, die in der Lage sind, Licht in Strom umzuwandeln. [...]

Diese Spezial-Pixel leuchten nicht nur. (c) Moonsub Shim / University of Illinois
Diese Spezial-Pixel leuchten nicht nur.

Forscher der University of Illinois at Urbana-Champaign haben Nanostäbchen-LEDs entwickelt, die Licht sowohl abgeben als auch detektieren können. Die aktuell in "Science" vorgestellte Entwicklung nutzt einen speziellen Aufbau mit drei Halbleiter-Materialien, um das zu ermöglichen und könnte die Elektronik-Welt beispielsweise auch durch Displays revolutionieren, die per Licht Daten übertragen.
Die Forscher haben mit ihren LEDs auch schon Pixel-Prototypen gefertigt, die auf nahende Finger reagieren. Das könnte Displays ermöglichen, die auf berührungslose Gesten reagieren. Möglich scheinen auch intelligente Whiteboards, die auf Laser Pointer reagieren. Zudem sind die LEDs in der Lage, Licht in ...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

Oppo Watch unter der Lupe

Das Klischee von der miesen Gerätekopie aus China kennt mittlerweile jeder. Der chinesische Hersteller Oppo liess sich nicht beirren und kreierte mit der Oppo Watch eine Smartwatch, die der Apple Watch optisch ähnelt – sonst aber einen eigenen Weg geht. […]