Sensible Daten auf gebrauchten Festplatten

Der Datenretter Attingo hat 100 Hard Disks anonym über eBay gekauft: 28 Prozent der gebrauchten Festplatten enthielten sensible Daten, darunter Patienteninformationen einer Kinderärztin oder Konstruktionspläne und Patente eines Zulieferers. [...]

(c) Bjoern Wylezich - Fotolia.com

Sowohl sensible Patienten­daten einer Kinderärztin als auch von einer Gemeinschaftspraxis für Interne Medizin konnte der Datenretter Attingo bei der Überprüfung von gebrauchten Festplatten finden, die über die Marktplattform eBay in Österreich und Deutschland für das hauseigene Ersatzteillager eingekauft worden waren. Beide Festplatten waren praktisch nicht gelöscht und enthielten die ­gesamte Verwaltung der Ordinationen mit Patientendaten, Röntgenbildern, Befunden, Verschreibungen und Abrechnungen. "Es ist unglaublich, wie verantwortungslos mit gebrauchten Datenträgern umgegangen wird", ­berichtet Attingo-Geschäftsführer ­Nicolas Ehrschwendner. Neben sen­siblen Daten aus dem Gesundheitsbere...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

Treueprogramme von Einzelhändlern vermehrt im Visier von Kriminellen

Treueprogramme stehen bei Cyberkriminellen hoch im Kurs: Kunden-Identitäten können darüber leicht gestohlen und gehandelt werden. Besonders betroffen sind der Einzelhandel, das Hotel- und Gaststättengewerbe und die Reisebranche. Sie wurden in den vergangenen zwei Jahren mit über 63 Milliarden Credential-Stuffing-Attacken und vier Milliarden Angriffen auf Webanwendungen konfrontiert. […]