Servicezentrierte IT-Organisation

Bei vielen IT-Organisationen steht der "Service als zentrales Objekt zur Definition und Strukturierung ihres Angebots noch nicht im Mittelpunkt. Dafür bietet sich ein Online-Servicekatalog an. [...]

Der Aufbau eines Online-Servicekatalogs zum Abruf häufig genutzter Services durch die Endanwender ist dann ein erster Schritt in diese Richtung. Letztlich kann der Servicekatalog aber auch zum zentralen Verzeichnis sämtlicher IT-Leistungen werden, auf dessen Grundlage der operative IT-Betrieb servicezentriert gesteuert und überwacht werden kann. Auch wenn noch kein Servicekatalog existiert, erbringt die IT doch bereits Dienstleistungen für die Geschäftskunden. Diese Dienstleistungen wurden bisher aber häufig noch nicht »Services« genannt und sind auch nicht umfassend dokumentiert. Dies ist dann der erste Schritt zum Aufbau eines Servicekatalogs. Beim Identifizieren dieser Services gibt es gr...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung


Mehr Artikel