Sieger des Technik-fürs-Leben-Preis 2020

HTL Weiz, HTBLuVA Salzburg und HTL Hollabrunn gewinnen den von Bosch in Österreich vergebenen "HTL-Oscar". [...]

Christopher Kerl und Alexander Schuster, Gewinner des Technik fürs Leben-Preis 2020 in der Kategorie Energie- & Gebäudetechnik sowie Gebrauchsgüter, mit ihren Professoren Wilfried Watzal und Martin Pröglhöf. (c) privat
Christopher Kerl und Alexander Schuster, Gewinner des Technik fürs Leben-Preis 2020 in der Kategorie Energie- & Gebäudetechnik sowie Gebrauchsgüter, mit ihren Professoren Wilfried Watzal und Martin Pröglhöf. (c) privat

Dieses Jahr wurden 62 Diplomarbeitsprojekte von 178 Schülerinnen und Schülern aus 20 HTLs in acht Bundesländern eingereicht. Durchgesetzt haben sich schließlich die Projektteams von der HTL Weiz, HTBLuVA Salzburg und HTL Hollabrunn.

Kategorie-Sieg Mobilitätstechnik: Range-Extender sind kleine Stromgeneratoren, die die Akkus von Elektroautos auch während der Fahrt laden und damit die Reichweite wesentlich vergrößern. Markus Hörting-Stoppacher und David Lammer von der HTL Weiz bauten im Rahmen ihrer Diplomarbeit einen Range-Extender, der mit Biogas betrieben wird.

Kategorie-Sieg Industrietechnik: Jakob Buchsteiner, Thomas Eibl, Sebastian Neuhofer und Moritz Taferner von der HTL Salzburg...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel