Smart City Wien wird noch smarter

Mit der jüngst beschlossenen »Digitalen Agenda 2025« hat der Wiener Gemeinderat die strategische Grundlage für die weitere Digitalisierung der österreichischen Bundeshauptstadt zu einer Smart City mit Vorbildwirkung vorgelegt. [...]

Mit der Digitalen Agenda 2025 soll Wien als Smart City weiter ausgebaut werden. (c) hashan-pixabay

Seit 26. September steht das Digitalisierungsprogramm der österreichischen Bundeshauptstadt. Mit der Umsetzung der partizipativ entwickelten »Digitalen Agenda«, einer Roadmap, die zahlreiche Projekte aus unterschiedlichen Bereichen unter einem strategischen Dach koordiniert, verfolgt Wien das erklärte Ziel, die Digitalisierungshauptstadt Europas zu werden. Die Digitalisierung macht auch vor dem Gemeinderat selbst nicht Halt, der mit Hilfe des Projekts »DigiPol« digital transformiert werden soll.

Die »Digitale Agenda Wien 2025« ist zugleich Strategiepapier und Arbeitsdokument und umfasst alle Lebensbereiche der Bürger und Bürgerinnen der Stadt, die im Mittelpunkt der Digitalen Agenda ste...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung


Mehr Artikel

News

IT-Budget in der DACH-Region steigt 2020

Das Budget der IT-Bereiche von Unternehmen im DACH-Raum wird im Jahr 2020 weiter ansteigen – trotz unsicherer Konjunkturaussichten. Der Ausbau der Digitalisierung genießt weiterhin einen hohen Stellenwert, doch auch Effizienzsteigerung und Kostenreduzierung sind vielen Firmen wichtig, wie eine Studie der Beratungsfirma Capgemini zeigt. […]