Smart Grids in Österreich bis 2020 möglich

Im Rahmen der "Smart Grids Week Wien 2015", die kürzlich sattfand, präsentierte die Technologieplattform Smart Grids Austria die Roadmap "Smart Grids Austria", die die Meilensteine für die Umsetzung der Technologie in Österreich aufzeigt. [...]

"Für alle Akteure besteht Handlungsbedarf für die Realisierung von Smart Grids in Österreich – öffentliche Stellen, Netzbetreiber, Technologieanbieter wie auch Forschungseinrichtungen. Wir sind mit Smart-Grids-Technologien auf einem guten Weg, aber für eine großflächige Implementierung, die weitere Technologieentwicklung sowie die  Klärung von regulatorischen und legistischen Maßnahmen sind alle gefordert“, so Angela Berger, Geschäftsführerin der Plattform.In einem ersten Schritt müssen, basierend auf den bisherigen Einzelprojekterfahrungen im internationalen Umfeld, die Anforderungen an technische und organisatorische Rahmenbedingungen und die unterschiedlichen möglichen Rollen und Verantwo...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel