Smartphone wird bei Jobsuche immer wichtiger

Vor allem junge Jobsuchende wünschen sich mehr Angebote für die Arbeitssuche auf mobilen Endgeräten, insbesondere Smartphones. [...]

(c) DragonImages - Fotolia.com

85 Prozent der webaktiven Österreicher zwischen 18 und 55 Jahren besitzen mittlerweile ein Smartphone – und sie nutzen es immer häufiger auch zur Jobsuche. Wie eine Studie von Marketagent.com im Auftrag von karriere.at, Österreichs größtem Jobportal, aufzeigt, geht der Trend auch bei der Stellensuche in Richtung Mobile. User erwarten sich dabei nicht nur Jobinserate, sondern auch Smartphone-taugliche Hintergrundinformationen und Einblicke in Unternehmen.Die Suche nach Stelleninseraten findet zum Großteil im Internet statt: 76 Prozent der 511 befragten Studienteilnehmer geben an, für eine allfällige Jobsuche bevorzugt das Internet nutzen zu wollen. 59 Prozent würden klassische Karriereteile i...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

TeamViewer kauft Linzer Xaleon

Das 2018 gegründete Linzer SaaS-Unternehmen Xaleon (vormals Chatvisor) wurde an das DAX-Unternehmen TeamViewer verkauft. Das Customer-Engagement-Lösung für mehr Kundenzufriedenheit ist dem Käufer einen zweistelligen Millionenbetrag zuzüglich eines signifikanten vierjährigen Cash-Earn-Outs wert. […]