Software für die Digitalisierung

Sven Mulder im Gespräch über die »Modern Softeware Factory« von CA, die mit Automatisierung, Aglilität, Insights und Security die Zutaten kombiniert, um die digitale Transformation mit entsprechend innovativer Software erfolgreich umzusetzen. [...]

Sven Mulder, Geschäftsführer und Vice President Central Europe, Southern East und Russland. (c) CA Technologies
Sven Mulder, Geschäftsführer und Vice President Central Europe, Southern East und Russland. (c) CA Technologies

Die von CA propagierte Modern Software Factory (MSF) beruht auf den vier Säulen Agilität, Automatisierung, Security und Insights. Letzteres fußt eher auf Analytics und Big Data, aber weniger auf Künstliche Intelligenz. Sollte es nicht auch eine Säule KI geben?
Es ist richtig, dass die Produkte sehr viel mit Predictable Analytics zu tun haben. Aber wir setzen uns auch mit KI auseinanders. Es gibt entsprechende Entwicklungspfade. Ich bin nicht sicher, ob man einen eigenen KI-Block benennen sollte, denn die Modern Software Factory fasst bereits die aus unserer Sicht relevantesten Blöcke für die Umsetzung der digitalen Transformation zusammen. Meiner Meinung nach ist KI nach wie vor einer der B...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel

Marilies Rumpold-Preining, Cloud & Solution Leader bei IBM Austria
News

„KI für alle verständlich machen“

Unlängst hat IBM eine neue cloudbasierte Software vorgestellt, die systematische Fehler in Daten und KI-Modellen aufdecken, Anpassungen empfehlen und für mehr Transparenz bei Künstlicher Intelligenz sorgen soll. Marilies Rumpold-Preining, Cloud & Solution Leader bei IBM Austria, gibt Einblick in die neuen Dienste. […]