„Software kann keinen HR-Manager ersetzen“

Brother hat seine Prozesse in der Personalverwaltung im CEE-Raum mit Hilfe von Infoniqa länderübergreifend modernisiert und vereinfacht. Nun können Mitarbeiter beispielsweise auf ihre eigene Personalakte zugreifen [...]

Cristina Barcea
Cristina Barcea

Unter anderem mit der digitalen Personalakte oder dem elektronischen Kompetenzmanagement von Infoniqa hat Brother die Mitarbeiterverwaltung vereinfacht. Cristina Barcea, Senior Manager Business Operations Brother CEE, erklärt den Schritt. Computerwelt: Wie haben Sie vor der Infoniqa-Lösung Ihr Personal verwaltet? Cristina Barcea: Ich bin für die HR des ganzen CEE-Raums zuständig, aber wir haben auch lokal verantwortliche HR-Mitarbeiter. Vorher hatten wir die einzelnen Personalakten in Ordnern, manche sogar lokal und zusätzlich bei uns doppelt geordnet. Wir haben das jetzt optimiert, indem wir für jeden Mitarbeiter eine digitale Personalakte angelegt haben. Warum haben Sie sich für die Infoni...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel