S&T: Positives Ergebnis und neue Aufträge

Der heimische IT-Dienstleister S&T scheint nach turbulenten Monaten wieder einigermaßen Fuß gefasst zu haben. [...]

Nach der mehrheitlichen Übernahme von S&T durch Quanmax und die Grosso Holding Ende letzten Jahres konnte das Unternehmen das vierte Quartal 2011 mit einem Umsatz von 75 Mio. Euro und »leicht positivem Ergebnis« abschließen. Auch neue Aufträge bestätigen den Aufwärtstrend. Jüngstes Projekt ist die Implementierung eines zentralen Internetportals des Ministeriums für Information und Telekommunikation in Montenegro mit einem Projektvolumen von einer dreiviertel Million Euro. Das webbasierte E-Government-Portal soll es Bürgern und Unternehmen ermöglichen,Amtswege online zu erledigen.
Das Ziel des Projektes ist es, mehr Effizienz und vor allem Transparenz in die staatliche Verwaltung von Monteneg...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

Jeder dritte US-Arbeitnehmer ist ein Freelancer

In der Coronavirus-Krise wurde mehr als ein Drittel der US-Arbeitskräfte zu freien Mitarbeitern. Vor allem junge Talente prägen diesen Trend. Freelancer haben seit dem Ausbruch der Pandemie etwa 1,2 Bio. Dollar (rund eine Bio. Euro) zur amerikanischen Wirtschaft beigetragen, wie eine Studie von Upwork zeigt. Dieser Trend wird sich voraussichtlich nach dem Ende der Pandemie fortsetzen. […]