stets Eine Frage der Innovation

Der CIO Kongress in Loipersdorf ist einer der jährlichen Fixpunkte in der heimischen IT-Leiter-Community. Die COMPUTERWELT verfolgte diesmal das Thema Innovation als roten Faden des Top-Events zwischen den malerischen Hügeln der Steiermark. [...]

Alexander Loisel ist Geschäftsführer von LSZ Consulting und Veranstalter des CIO Kongresses. (c) Wolfgang Franz
Alexander Loisel ist Geschäftsführer von LSZ Consulting und Veranstalter des CIO Kongresses.

Mehr als 450 Teilnehmer sind wieder zum CIO Kongress nach Loipersdorf gekommen, um ihr Fachwissen und ihre Erfahrungen untereinander auszutauschen - eine Philosophie, die sich seit vielen Jahren bewährt hat und immer mehr CIO, Fachabteilungsleiter etc. anlockt. Bewährt hat sich auch das Open-Space-Prinzip. Dieses beinhaltet, dass jeder Teilnehmer einen persönlichen Beitrag zum gesamten Ablauf leisten kann; z.B. kann jeder Beteiligte Themen für die Arbeitskreise vorschlagen, als Themenmoderator agieren, während des Kongresses die Arbeitskreise frei wählen, diese mehrfach wechseln bzw. sich dort einbringen, wo es für ihn sinnvoll erscheint. "Letztlich geht es um den Austausch von Knowhow", so ...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel