Strategie für 2020

Um auch in Zukunft das passende Angebot für Kunden zu haben, hat sich das Softwarehaus ANECON neu aufgestellt und die Strategie "Anecon 2020" präsentiert. Ein erweitertes Führungs- bzw. Management-Team sowie schlankere Hierarchien sollen helfen, das gesamte Portfolio noch stärker am Kunden auszurichten. [...]

Die Gründer Hannes Färberböck und Hans Schmit stellen Anecon für die Zukunft auf. (c) ANECON
Die Gründer Hannes Färberböck und Hans Schmit stellen Anecon für die Zukunft auf.

Neu zusammengestellte und ineinandergreifende Themenbereiche – von Consulting über Individual Entwicklung oder Smart Integration bis Test Automation – wurden als Basis für das differenzierte Leistungsspektrum definiert. "Was neu ist, worauf wir fokussieren und wo wir viel investieren sind klare Lösungsangebote zu Qualitäts- und Produktivitätsthemen. Wir sind überzeugt, dass es für unsere Kunden letztlich darum geht, mit ausgewählten Partnern Aufgabenstellungen zu lösen. Wir wissen wie es geht und sehen ANECON dabei als Problemlöser und weniger als Experten-Bereitsteller", erläutert Hannes Färberböck, Geschäftsführer und Eigentümer von ANECON, den Ausblick. (pi/aw)...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

Case-Study

Mit KI gegen die Papierflut

90 Prozent aller Arztrechnungen gehen zur Kostenerstattung auch heute noch auf dem Postweg bei den österreichischen Sozialversicherungsträgern ein. Gleichzeitig steigt die Zahl der Erstattungsfälle von Jahr zu Jahr. Ein von der IT-Services der Sozialversicherung (ITSV) und Cloudflight entwickeltes KI-System zur teilautomatisierten Kostenerstattung von Arztrechnungen hilft nun dabei, das eingehende Papierrechnungen digitalisiert und weiterverarbeitet werden. […]