Think local, act global

Das Beispiel von Brau-Union-CIO Peter Karas zeigt, dass mit der richtigen Einstellung auch eine vergleichsweise kleine Landesorganisation in einem Weltkonzern wie Heineken eine bedeutende Rolle spielen kann. [...]

Peter Karas
Peter Karas

Für einen CIO wie Peter Karas, IT-Leiter der Brau Union Österreich und damit Country-IT-Manager für Österreich innerhalb des Heineken-Konzerns, erscheint die Aussage "technische Expertise behindert mehr, als sie nützt" auf den ersten Blick eher ungewöhnlich. Aber eben nur auf den ersten Blick. Denn wie der seit 29 Jahren in verschiedensten IT-Berufen tätige Karas erklärt, hält zu viel Technik-Fokus davon ab, das Big Picture im Auge zu behalten. "Meiner Meinung nach ist ein IT-Manager nicht vorrangig dazu da, Technologie zu managen, sondern um Businessnutzen zu erzeugen. Und dazu brauch ich nicht in erster Linie Technologie. Die Zeit, die ich mit Technologie-Themen verbringe, fehlt mir schlie...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel