Tintenlose Unterschrift

Digitale Signatur einmal anders: BMD Business Software aus Steyr will dem Unterschreiben auf ausgedruckten Formularen ein Ende setzen und so seinen Kunden Zeit und Geld sparen. [...]

(c) BMD

Bisher galt: Ein Formular, beispielsweise eine Steuererklärung, wird ausgedruckt, den Klienten zur Unterschrift vorgelegt, wieder eingescannt, und schließlich wird das Original vernichtet bzw. im Ordner abgelegt. Die tintenlose Unterschrift verkürzt diesen Prozess deutlich. Der Klient muss mit der BMD-Lösung nicht mehr auf dem Papierausdruck unterschreiben. Das Dokument wird als Vorschau angezeigt und wird von dem "Xyzmo Pad" übernommen. Der Klient kann dann direkt auf dem Pad die Unterschrift leisten. Automatisch startet anschließend das Archivierungsprogramm und übernimmt das Dokument mit der rechtsgültigen Unterschrift in das Archiv. Das Xyzmo Pad erfasst mehr als nur das Bild einer Unter...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel