Töchtertag: Hackerinnen gesucht!

Ada Lovelace ging als erste Programmiererin in die Geschichte der Rechenmaschinen und Computer ein, und mit ihr prägten noch viele weitere Frauen die Entwicklung der IT. Die Gründe dafür sind jedoch wenig ruhmreich. [...]

Der nächste Wiener Töchtertag findet am 26. April 2018 statt.
Der nächste Wiener Töchtertag findet am 26. April 2018 statt.

Als die Informatik einen immer höheren gesellschaftlichen Stellenwert bekam, wurden die Stellen in (akademische) Männerhände gelegt – die noch dazu von den Frauen, die sie verdrängten, angelernt werden mussten. Zudem wurde Frauen damals der Zugang zu Bildung und Ausbildung verwehrt, weshalb sie nur schwer an Wissen kamen.

Heute sind die Gründe für den geringen Prozentsatz an Frauen in den entsprechenden Studienrichtungen, Ausbildungen und Berufen – Österreich zählt zu den Ländern Europas mit einem der geringsten Anteile an Technikerinnen – andere. Einerseits fehlen (aktuelle) weibliche Vorbilder, andererseits kriegen Mädchen noch oft das Vorurteil, weniger Talent für MINT-Fächer (Mathemat...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel