Trends in der IT-Sicherheit

Für IT-Sicherheitsmaßnahmen geben Unternehmen heute mehr aus als in den letzten Jahren, zahlreiche Organisationen haben das Thema in der obersten Führungsebene etabliert. Das ergab eine Umfrage unter den Austellern der it-sa. [...]

Die Sicherheitsmesse it-sa findet von 10. bis 12. Oktober in Nürnberg statt. 

 © NürnbergMesse
Die Sicherheitsmesse it-sa findet von 10. bis 12. Oktober in Nürnberg statt. © NürnbergMesse

Die Umfrage "Trends und Prognosen zur IT-Sicherheit" im Vorfeld der Fachmesse it-sa, die von 10. bis 12. Oktober in Nürnberg stattfindet, zeigt, dass zwar mehr in IT-Sicherheitsmaßnahmen investiert wird, aber erst nach einem Sicherheitsvorfall. Hier die wichtigsten Erkenntnisse der Erhebung, die zum dritten Mal durchgeführt wurde und repräsentativ für die über 580 Aussteller der it-sa ist. IT-Sicherheitsbudgets sind gestiegenWährend 75 Prozent der Aussteller bei Firmen mit mehr als 250 Mitarbeitern derzeit einen Anstieg der Budgets für IT-Sicherheit verzeichnen, liegt der Vergleichswert für Firmen bis 50 Mitarbeitern nur bei 35 Prozent. Mittlere Unternehmen liegen mit 67 Prozent fast auf dem...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel