»Unser Ziel ist ein Patientencockpit«

Der Enterprise-Content-Management-Spezialist SER plant, im Gesundheitswesen stärker Fuß zu fassen. Die COMPUTERWELT sprach mit Bernhard Voita, Key-Account-Manager D/A/CH Public & Healthcare bei der SER Group. [...]

Bernhard Voita ist Key-Account-Manager D/A/CH Public & Healthcare bei der SER Group. (c) Wolfgang Franz

Bernhard Voita, der seit über zehn Jahren der SER Group angehört, übernahm im Jänner 2020 die Position des Key Account Managers für die DACH-Region im Gesundheitswesen und Public-Bereich.

Wie ist die SER Group im Gesundheitswesen derzeit aufgestellt?

In Österreich sind fünf der neun Landesgesellschaften Kunden von SER. Wir können sagen, dass wir hier Marktführer sind. In Deutschland und der Schweiz gilt es, unser Engagement zu verstärken.Hinsichtlich der allgemeinen Positionierung ist zu sagen, dass wir in der Verwaltung sehr gut aufgestellt sind. Wir planen nun, uns auch im medizinischen Bereich stärker zu positionieren.

Welchen Stellenwert hat ECM im Gesundheitswesen?

Es geht ...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel