Unternehmen nützen M2M-Potenzial

Das Internet der Dinge wächst rasant. Dem "M2M Barometer 2015" von Vodafone zufolge setzen bereits mehr als ein Viertel aller befragten Unternehmen weltweit M2M-Kommunikation ein, Tendenz stark steigend. In Deutschland sind es sogar 51 Prozent. [...]

(c) Shutterstock - everythingpossible

M2M-Kommunikation ist die Grundlage für zahlreiche neue Produkte, Services und Geschäftsfelder in nahezu allen Leitindustrien. Von der Optimierung im Logistik-Bereich über Wartungs- und Entertainment Services für die Automobilindustrie bis zur digitalen Fernüberwachung von Kranken oder dem vernetzten Haus. Fünf Trends werden den M2M-Markt im Jahr 2016 und darüber hinaus besonders prägen.
VOM BACK-OFFICE ZUM KUNDEN
In der Vergangenheit wurde M2M-Kommunikation häufig eingesetzt, um interne Prozesse zu optimieren. Nun aber entwickeln Unternehmen ihre Strategie weiter: Sie nutzen die Technologie als Basis für innovative Kundenlösungen sowie Produkte und Services, die zusätzliche Umsätze generier...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel