„Unternehmen sparen Zeit und Geld“

Neben einer vollständigen Inventarisierung überwacht NTS mit den sogenannten Super Services auch die IT-Infrastruktur der Kunden auf Leistung und Fehler. Die COMPUTERWELT hat mit Standortleiter Jürgen Tabojer über das Managed Service-Angebot gesprochen. [...]

Jürgen Tabojer ist Standortleiter von NTS in Innsbruck und Rosenheim.
Jürgen Tabojer ist Standortleiter von NTS in Innsbruck und Rosenheim. (c) NTS

NTS bietet seit geraumer Zeit verstärkt Managed Services an. Was beinhaltet das Angebot konkret?
Unsere Managed Services sollen Kunden vom operativen Betrieb ihrer Systeme entlasten. Neben einer vollständigen Inventarisierung überwachen wir mit unseren Managed Services die IT-Infrastrukturen unserer Kunden auf Leistung und Fehler hin und machen parallel Performancedaten sichtbar und transparent. Wir bieten abgestimmte Services für die Bereiche Network, Collaboration, Security, Cloud und Data Center. Unsere Leistungen inkludieren ein 24×7-Monitoring mit proaktiver Störungsmeldung, definierte Service Level Agreements und das Handling von Problemen und Störungen.
Was ist das Alleinstellungsm...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel