UPC: Wi-Free in Betrieb

UPC hat das zusätzliche Netz "WI-Free" bei allen installierten UPC-WLAN-Modems in Österreich freigeschaltet. Der landesweite Rollout ist damit laut UPC abgeschlossen. Rund 475.000 Internetkunden sind somit ab sofort Teil der Wi-Free Community und können bei Freunden und Verwandten zu Hause und unterwegs kostenlos und unlimitiert surfen. [...]

Für Wi-Free werden alle kompatiblen WLAN-Modems der Kunden automatisch mittels Software-Update zum Hotspot für andere UPC-Nutzer. Für das Angebot wird nicht das private kabellose Netzwerk der Kunden angezapft, sondern ein zweites, unabhängiges Netzwerk aufgebaut. Das Netz bietet eine Geschwindigkeit von 10 Mbit/s für Downloads und 2 Mbit/s beim Upload und ist mit WPA2 gesichert. Laut UPC wird die Bandbreite der privaten Kunden-WLAN-Netzwerke dadurch nicht beeinträchtigt. Die angegebenen Bandbreiten sind jedoch als "maximal im geteilt genutzten Netzwerk" zu verstehen. Wenn man Nachbarn hat, die ebenfalls UPC-Kunden sind, und alle gleichzeitig Filme streamen, wird das Netz langsamer. (pi/cb)...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel