Veeam: disaster recovery as a service

Veeam bietet Disaster Recovery as a Service als Teil einer umfangreichen Availability-Strategie an. [...]

Mit DRaaS lassen sich im Notfall alle Daten wiederherstellen. (c) Fotolia
Mit DRaaS lassen sich im Notfall alle Daten wiederherstellen.

Disaster Recovery as a Service (DRaaS) wird normalerweise unabhängig von einer Availability-Gesamtstrategie implementiert, wodurch der Fokus der IT von aktuellen Investitionen und Entwicklungen im Rechenzentrum weg verlagert wird. Mit dieser zusätzlichen Verwaltungsebene wird eine Komplexität geschaffen, bei der Unternehmen nicht sicher sein können, ob sie im Notfall die Daten tatsächlich wiederherstellen können. Veeam bietet DRaaS als Teil einer umfangreichen Availability-Strategie, berücksichtigt dabei Virtualisierung und Speicherinvestitionen im Rechenzentrum und erweitert diese durch eine Hybrid Cloud. Dank einer effizienten Image-basierten VM-Replikation und vertrauenswürdigen DRaaS-Pro...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung


Mehr Artikel

Ein PwC-Bericht attestiert einen 81-prozentigen Rückgang und bestätigt auch massive Erfolgsskepsis auf Investorenseite. (c) pixabay
News

VR-Investitionen 2018 stark eingebrochen

Die Investitionen in das einstige Trendthema Virtual Reality (VR) sind laut PwC 2018 rapide eingebrochen. Diese Entwicklung hat vor allem viele jüngere Startups in und rund um Hollywood hart getroffen, die sich vom anfänglichen Hype um VR-Brillen und Co den endgültigen wirtschaftlichen Durchbruch erhofft hatten. […]