VMware will in die Top 3 der Cloud-Anbieter

Zwei Themen dominierten die Keynote von CEO Pat Gelsinger auf der VMworld: Auf der einen Seite will VMware in die Top 3 der Cloud-Provider aufsteigen und auf der anderen Seite muss das Unternehmen sein Produktportfolio konsolidieren. [...]

VMware-CEO Pat Gelsinger (c) VMware
VMware-CEO Pat Gelsinger

Noch ist es für VMware nicht zu spät, in der Cloud Fuß zu fassen. "Derzeit finden nur circa sechs Prozent der Computerarbeit in der Cloud statt", sagte CEO Pat Gelsinger während seiner Keynote auf der VMworld in San Francisco. VMware arbeitet mit anderen Anbietern zusammen, um etwa zu erreichen, dass Google Kubernetes auf vSphere läuft. Ebenso hat man die Herausforderung Docker – die Lösung soll ja eine Alternative zu VMwares eigenem Cloud Stack sein – angenommen und arbeitet daran, diese auf vSphere zu portieren. Zugleich hat das Unternehmen eine eigene OpenStack-Distribution angekündigt. Mit ihr sollen IT-Organisationen OpenStack-API und Tools auf Basis der bestehenden VMware-Infrastruktur...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

Treueprogramme von Einzelhändlern vermehrt im Visier von Kriminellen

Treueprogramme stehen bei Cyberkriminellen hoch im Kurs: Kunden-Identitäten können darüber leicht gestohlen und gehandelt werden. Besonders betroffen sind der Einzelhandel, das Hotel- und Gaststättengewerbe und die Reisebranche. Sie wurden in den vergangenen zwei Jahren mit über 63 Milliarden Credential-Stuffing-Attacken und vier Milliarden Angriffen auf Webanwendungen konfrontiert. […]